Karten
kaufen
Spielplan

Und das Wort war Gott

Tauchen Sie ein in ein turbulentes Telefonat zwischen bürokratischen Fragen und queeren Antworten.

mehr

Ballett im Großen Haus

Erleben Sie die Vielseitigkeit von Tanz und Emotionen auf der Bühne mit dem dreiteiligen Ballettabend ‚Energetic Emotions‘.

mehr

Elias

Eines der größten Meisterwerke der Chorliteratur: Mendelssohns „geistliche Oper“ ist klanggewaltig und voller Dramatik – und vor allem aktueller denn je.

mehr

Ladykillers

Die alte Mrs. Wilberforce führt eigentlich ein sehr ruhiges Leben. Bis sich vier Gangster, getarnt als Berufsmusiker, bei ihr einmieten und einen Überfall planen ...

mehr

L'isola d'Alcina

Freuen Sie sich auf eine Oper, die mit temperamentvoller Musik und ziemlich überdrehter Handlung Nationalklischees und Stereotypen mehr denn je ad absurdum führt.

mehr

Die Reise der Verlorenen

Erleben Sie ein packendes, atemloses Stück, das die historisch verbürgte Irrfahrt der St. Louis und die Geschichten der Menschen darauf erzählt.

mehr

14 Tage Krieg

Wir werfen wir einen Blick in die Ukraine - dorthin, wo echte Menschen zwischen Luftschutzalarm, Angst und „Normalität“ leben.

mehr

Neuigkeiten

Wenn dem Studium ein vorzeitiges Ende droht, dann muss man kreativ werden. Das denken sich auch Charles und sein bester Freund als sich Charleys reiche Tante verspätet.

mehr

In den kommenden Wochen haben mehrere Inszenierungen ihre letzte Aufführung. Werfen Sie einen Blick in unseren Kalender, um nichts zu verpassen.

mehr

Am 10. und 12.02. laden das Staatsorchester und das Vokalensemble vox avis zum gemeinsamen Barockkonzert im Oldenburger Schloss ein.

mehr

4. Sinfoniekonzert

11:15 Uhr, Großes Haus

Ladykillers

18:00 Uhr, Kleines Haus

Und das Wort war Gott

18:00 Uhr, Exhalle

Die Reise der Verlorenen

19:30 Uhr, Großes Haus
Zum Kalender

Highlights

Play Button Play Button
Mit dem Klick auf den "YouTube-Video laden"-Button werden externe Inhalte von YouTube eingebunden, geladen und Cookies gesetzt. Dadurch erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungbedingungen und der Datenschutzerklärung von YouTube einverstanden.
YouTube-Video laden

Video nicht laden
x

Emotionaler Ballettabend

Die BallettCompagnie zeigt in gleich drei choreografischen Uraufführungen, wie Tanz und Emotionen vereint werden. Die Choreografien von Regina van Berkel, Martin Chaix & Antoine Jully zeigen dabei das große Spannungsfeld: Von rau und beinah brutal bis leidenschaftlich. „Ein Weltklasse-Ballett-Ensemble, ein wunderbarer Ballettabend - hinfahren und anschauen!“, so Bremen 2.

mehr
Play Button Play Button
Mit dem Klick auf den "YouTube-Video laden"-Button werden externe Inhalte von YouTube eingebunden, geladen und Cookies gesetzt. Dadurch erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungbedingungen und der Datenschutzerklärung von YouTube einverstanden.
YouTube-Video laden

Video nicht laden
x

UND DAS WORT WAR GOTT

Eine queere Geschichte: Eigentlich will Victor nur kurz bei seinem Telefonanbieter kündigen. Er stößt aber auf Sachbearbeiterin Frieda, die wegen seiner Namensänderung nicht weiterweiß und einen Betrugsversuch vermutet...

mehr

Zukunftstag am 27.04.2023

Auch dieses Jahr werden wieder 40 Mädchen und Jungen den Zukunftstag im Staatstheater verbringen. Gemeinsam werden sie erleben, auf welche Weise und in welchen Räumen die Produktionen des Staatstheaters entstehen und blicken hinter die Kulissen.

Anmeldung bitte per E-Mail am 20.03.2023 ab 7 Uhr an mitmachenwhatever@staatstheater.de.

mehr
Mit dem Klick auf den "Instagram Feed laden"-Button werden externe Inhalte von Instamgram eingebunden, geladen und Cookies gesetzt. Dadurch erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungbedingungen und der Datenschutzerklärung von Instagram einverstanden.
Instagram Feed laden

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner