Karten
kaufen
Spielplan

Neue Kassenöffnungszeiten

Die Theaterkasse hat ab sofort dienstags bis freitags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Samstags ist die Kasse wie gewohnt von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Les Boréades

Deutsche Erstinszenierung am 02.10. in Oldenburg

mehr

Draußen vor der Tür

„[...] ein hochvirtuoses Anschauungsstück, was Theater alles leisten kann“ (Theater heute)

mehr

Die Laborantin

Eine Dystopie, die furchterregend nah an unserer heutigen Gesellschaft ist.

mehr

Mythomania

Eine Übertreibung
von Marc Becker

mehr

Die Wiedervereinigung der beiden Koreas

Beziehungskisten von urkomisch bis bitterböse
Schauspiel von Joël Pommerat

mehr

Foxfinder

Ein atemberaubender Theaterthriller mit überraschender Wendung!

mehr

Die letzten fünf Jahre

Ein herzergreifendes Musical über eine gescheiterte Liebesbeziehung

mehr

Neuigkeiten

am 17. und 18. Oktober im Großen Haus +++ Wolfgang Emanuel Schmidt spielt Schumanns Cellokonzert +++ Einführung jeweils 30 Min. vor Vorstellungsbeginn

mehr

vom 18.-23.10.21 im Staatstheater, Edith-Russ-Haus und der ganzen Stadt. Anmeldung unter: lina.joost-krueger@staatstheater.de, die Teilnahme ist kostenfrei!

mehr

Hier finden Sie alle Infos zu Ihrem Theaterbesuch und unseren Hygienevorschriften.

mehr

Highlights

Ausgezeichnet!

Das Theaterprojekt BEGEGNUNGEN | INTERSECTIONS der Reihe Schule.Spiel.Theater des Oldenburgischen Staatstheaters ist zum Schultheater der Länder (SDL) eingeladen. Beim größte Schultheaterfestival in Europa vertritt das Projekt das Land Niedersachsen. Corona-bedingt findet das Festival vom 19. bis 23. September digital statt.

mehr

Thriller trifft Postapokalypse

Judith und Samuel bekommen Besuch. Ein „Foxfinder“ der Regierung wird erwartet. Der Hof des Paares ist hinter staatlichen Planvorgaben zurückgeblieben und der Agent hat den Auftrag zu erforschen, ob nicht der allseits verhasste Fuchs Grund für die Misere ist. Die Füchse, so die Staatsräson in diesem fiktiven England, „sind unser Untergang“. Diese Tiere sind bösartig, feige und gemein, fressen Ernten, Vieh und Kinder. Sie zu verfolgen und auszurotten ist das Ziel aller Gewalt.

mehr

Spielzeit 2021/22

Im September hat unsere neue Spielzeit begonnen. Freuen Sie sich auf spannende, rührselige und atemberaubende Produktionen!

mehr

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner